Mit folgenden Partnern arbeitet Schweiz Tourismus (ST) an einer nachhaltigen Entwicklung des Reiselandes Schweiz.

Tourismusverbände

​Schweizer Tourismus-Verband

stv-fst.ch
GastroSuisse

gastrosuisse.ch
HotellerieSuisse

hotelleriesuisse.ch
Parahotellerie Schweiz



parahotellerieschweiz.ch
Konferenz der Regionalen Tourismusdirektoren der Schweiz (RDK)

stv-fst.ch
​Netzwerk Schweizer Pärke



parks.swiss
Seilbahnen Schweiz

seilbahnen.org
Swiss Snowsports

snowsports.ch
Verband öffentlicher Verkehr

voev.ch
Verband Schweizerischer Schifffahrtsunternehmen

schweizer-schifffahrt.ch
Verband Schweizer Tourismusmanager

vstm.ch
Schweizer Reise-Verband


srv.ch

Kompetenzpartner

  • ​Hochschule Luzern

    Das Institut für Tourismus und Mobilität ITM der Hochschule Luzern hat als wissenschaftlicher Partner das Nachhaltigkeitsprogramm entwickelt und begleitet dieses als unabhängige externe Instanz weiter.
    hslu.ch
  • ​Global Sustainable Tourism Council

    Das GSTC etabliert und verwaltet globale Standards für nachhaltiges Reisen und Tourismus. Es ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation zur Förderung des nachhaltigen Tourismus weltweit. Zu den Mitgliedern zählen Regierungen, führende Reiseunternehmen, Hotels, Reiseveranstalter und weitere Nichtregierungsorganisationen, die alle danach streben, Best Practices im nachhaltigen Tourismus zu erreichen. ST ist neu ebenfalls Mitglied des GSTC.
    gstcouncil.org
  • ​Global Destination Sustainability Movement

    Der GDS Index vergleicht, verbessert und anerkennt die Nachhaltigkeitsleistungen von Destinationen. Die Kooperation von ST mit GDS verfolgt das Ziel, möglichst viele Schweizer Destinationen für eine Teilnahme am GDS Index zu motivieren, damit sich diese stetig weiterentwickeln.
    gds.earth