Schweiz Tourismus (ST) bietet Ausbildungsplätze in Zürich wie auch in Europa und Übersee. Das Praktikum dauert 12 Monate. Start ist jeweils im Januar und Juli.

ST stellt jährlich rund 10 Prozent der Stellen als Praktikanten-Stellen zur Verfügung und trägt damit wesentlich zur Professionalisierung und Festigung der Tourismusbranche bei. Die Praktikanten lernen während des Jahreseinsatzes bei ST das Tagesgeschäft in der Branche sowie die Eigenheiten von ST als Unternehmen kennen und werden in einer ersten Phase zu Generalisten ausgebildet.

Hier präsentieren wir Ihnen unsere aktuellen Praktikantinnen und Praktikanten und lassen sie gleich selbst zu Wort kommen:

  • ​Stephanie Ackermann, Zürich

    «Gleichzeitig arbeiten und die Schweiz entdecken? Ein Traum, welcher für mich mit dem Praktikum bei Schweiz Tourismus Wirklichkeit wurde. Täglich kann ich das angeeignete Wissen in der Praxis anwenden, eigene Ideen einbringen und mein Heimatland von einer neuen Seite kennenlernen. Es ist eine einzigartige Möglichkeit aktiv in der Tourismusbranche mitzuwirken – speziell unter den momentanen Umständen.»

    #ichbrauchVielfalt #ichbrauchSchweiz
  • ​Janine Allemann, London

    «Für mich war schon früh klar, dass ich irgendwann einmal für Schweiz Tourismus arbeiten möchte. Dass sich dies nun auch noch in einer Stadt wie London ergeben hat, damit geht für mich ein Traum in Erfüllung. Das Praktikum ermöglicht mir den perfekten Einstieg nach dem Studium. Jeder Tag hier ist einzigartig und die Aufteilung erlaubt mir einen Einblick in verschiedene Abteilungen. Und das Beste dabei, ich kann meine Liebe für die Schweiz mit einem wunderbaren Team und dem Rest der Welt teilen.»

    #roadieinLondon #from2kto9minhabitants #yearofmylive
  • ​Jenny Bouduban, Paris

    «Schweiz Tourismus ermöglicht es mir, mein Land im Ausland zu vermarkten und gleichzeitig berufliche Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Jeden Tag lerne ich mehr über die Schweiz und kann all das Wissen, das ich während meines Studiums in Wirtschaft und Tourismus erworben habe, in die Praxis umsetzen. Auch die zahlreichen Kontakte mit den Partnern sind ein Plus, denn sie bereichern mein Netzwerk Tag für Tag.»

    #Passnavigopicture #AMOUREUXdeParis #Truffelpastalover
  • ​Pierrine Imboden, Zürich

    «Was ein Praktikum bei ST für mich so einzigartig macht? Das wohl schönste Produkt der Welt vermarkten zu dürfen und zeitgleich einen unglaublich lehrreichen Einstieg ins Berufsleben zu erlangen. Die vielen spannenden Gesichter, die ich auf dem Weg dahin kennenlernen und die persönlichen Geschichten, die ich von diesen mitnehmen darf, sind das krönende Tüpfelchen auf dem i.»

    #WallisineWurzle #ZürichimHärze #TrüffelSchweinchen
  • ​Sandro Joos, Stuttgart

    «Die Arbeit hier in Stuttgart ist abwechslungsreich und spannend. Das Team in Deutschland ist zwar klein, aber sehr dynamisch. Das spannendste am Ganzen ist, das schönste Land der Welt im Ausland bewerben zu dürfen.»

    #biergartestattberghütte
  • ​Elena Ospelt, Zürich

    «Was die Zeit bei Schweiz Tourismus für mich so aussergewöhnlich macht? Die Möglichkeit zu haben, inmitten eines grossartigen Teams den idealen Einstieg in die Tourismusbranche zu erleben. Die Mitwirkung bei interessanten Projekten, der vertiefte Einblicke in die Welt der Hotellerie und Gastronomie des Tourismuslands Schweiz, das Knüpfen von spannenden Kontakten und das Profitieren vom gesammelten und enormen Wissen runden das Praktikum attraktiv ab und kreieren Highlight um Highlight.»

    #ichbrauchHighlights #ichbrauchSchweiz #dieKunstdesReisens
  • ​Lorena Rebsamen, London

    «So viele reisebegeisterte Menschen kennen zu lernen und die Schweiz als Tourismusland im Ausland zu vertreten, macht grossen Spass. Mein Praktikum bei Schweiz Tourismus zeigt mir immer wieder, wie einzigartig die Schweiz ist und wie abwechslungsreich der Arbeitsalltag in der Tourismusbranche ist. Das tolle Team und das Leben in London machen mein Praktikum zu einem unvergesslichen Erlebnis»

    #MisstheMountainsLovetheCity #LucernetoLondon #esrägnetnedemmer
  • ​Alexandra Schedler, Zürich

    «Abwechslungsreich, kreativ, herausfordernd und inspirierend – so und noch viel besser präsentiert sich mein Praktikum bei Schweiz Tourismus. Dieser einzigartige Einstieg in die Branche ermöglicht es mir, den eigenen Horizont zu erweitern, neue Kontakte zu knüpfen und dabei das Tourismusland Schweiz von seinen schönsten Seiten kennenzulernen. Aufgehoben in einem grossartigen Team mit unglaublich viel Wissen, spannenden Geschichten und jeder Menge Humor gestaltet sich der Arbeitsalltag noch besser. Bei der grössten jemals lancierten Städtekampagne in der Geschichte von Schweiz Tourismus mitzuhelfen war definitiv ein Highlight für mich.»

    #serenity #lavieenrosé #P21/22
  • ​Samantha Scheuch, Zürich

    «Viele träumen davon, nach dem Studium ein Praktikum bei Schweiz Tourismus zu absolvieren, da es der perfekte Einstieg in die Welt des Tourismus ist. Für die Möglichkeit, Branchenerfahrung zu sammeln, Herausforderungen anzunehmen und neue Kontakte zu knüpfen, bin ich sehr dankbar. Wenn man den Schweizer Tourismus mit all seinen Facetten verstehen möchte, ist man hier an der richtigen Stelle. Die abwechslungsreichen Aufgaben und das Vertrauen, das mir während dieses Praktikums entgegengebracht wird, schätze ich sehr.»

    #livingwintersurvivingsummer #diitschsprechondiwelschi #eetgeensneeuw
  • ​Nora Sohns, Mailand

    «In meinem Praktikum bei Schweiz Tourismus in Mailand lerne ich sehr viel! Ich habe die Möglichkeit, an der Realisierung von Projekten wie Werbekampagnen und Events mitzuarbeiten und dabei alle Facetten eines abwechslungsreichen, interessanten, flexiblen, dynamischen und kreativen Jobs kennenzulernen. All dies, um für die Schweiz zu werben – mein Herkunftsland – das ich sehr schätze und bewundere. Ich bin wirklich glücklich!»

    #LaSvizzeraNelCuore #Milanosvibes #ChocolateAndPizzaLover
  • ​Milena Steiger, Zürich

    «Das Praktikum ist für mich der perfekte Einstieg in die Tourismusbranche und ermöglicht mir mit viel Leidenschaft und Freude mein Heimatland zu vermarkten. Jeden Tag begleiten mich neue, spannende und vielfältige Tätigkeiten, dabei empfinde ich es als Privileg, mit solch engagierten und hilfsbereiten Kollegen zusammenarbeiten zu dürfen. Die Tourismusbranche in Zeiten wie diesen wieder auf den Wachstumspfad zu bringen, sehe ich als unglaubliche Chance.»

    #ichbrauchHöhenflüge #ichbrauchSchweiz
  • ​Patricia Tenini, Zürich

    «Das Praktikum bei Schweiz Tourismus ist der perfekte Einstieg nach dem Studium in die Welt des Tourismus. Hier kann ich mein theoretisch angeeignetes Wissen in der Praxis anwenden, Ideen einbringen und spannende Kontakte mit Menschen aus der Branche knüpfen. Während des Praktikums darf ich die schönsten Destinationen der Schweiz aus neuen Perspektiven kennenlernen und dabei mithelfen, das Reiseland Schweiz und insbesondere den Touring-Tourismus zu vermarkten.»

    #touringtourism #mitdemZugdurchdieSchweiz


ST auf LinkedIn