Branchencall 11. September 2020: Zusammenfassung und Präsentation

ST hat aktuell 5 Herausforderungen identifiziert: Unsicherheit – Beweglichkeit – Fernmärkte – Business Events – Städte

Das sind die 5 Antworten auf diese aktuellen Herausforderungen:

  • Vertrauen: Beispielsweise mit dem Label Clean & Safe, das vor allem für die ausländischen Gäste ein wichtiges Signal ist.  
  • Beständigkeit/Ausdauer: Auf Fernmärkten bleiben, da es auch Vorlaufzeit braucht, und gleichzeitig Nahmärkte stark bearbeiten
  • Fordern: Beispielsweise mit Testen statt Quarantäne, oder Sonntagsverkauf zur Belebung der touristischen Innenstädte
  • Innovation: Mit neuen Angeboten wie Bed ’n’ Bureau, Million Stars Hotel, Mountain Day Trip und inspirativen Elementen wie dem Laubtracker.
  • Zuversicht: Nicht jammern, sondern jetzt Gas geben. So wie es ST mit der Kampagne «Ich brauch Schweiz.» im In- und Ausland tut.


Der nächste Branchencall findet Ende Oktober 2020 statt. Weitere Informationen folgen zur gegebenen Zeit.


Es sind anspruchsvolle Zeiten für den Schweizer Tourismus. Die ganze Branche muss so agil, solidarisch, informiert und vernetzt sein wie noch nie. Aus diesem Grund hat Schweiz Tourismus entschieden, den direkten Austausch mit der Branche zu institutionalisieren. Ab September 2020 wird Direktor Martin Nydegger rund zehn Mal pro Jahr zu jeweils aktuellen Themen informieren, den weiteren Weg mit der Branche diskutieren, Fragen beantworten und den Dialog pflegen.

Der erste Branchencall findet am Freitag, 11. September 2020, um 09.00 Uhr statt. Basierend auf den Juli-Zahlen präsentiert Martin Nydegger die aktuelle Situation, insbesondere in den Märkten. Zudem werden die aktuellen Projekte vorgestellt und Ihre Fragen beantwortet.

Der Call findet per Zoom statt und dauert maximal 45 Minuten. Die Präsentation wird auf Deutsch (Slides Englisch) geführt. Fragen können natürlich in der eigenen Landessprache gestellt werden.

Die Teilnahme steht allen interessierten Akteuren aus dem Schweizer Tourismus offen. Es ist keine Anmeldung notwendig. Die Zoom-Lizenz ist auf 1000 Teilnehmende beschränkt.

Zoom Zugangslink: https://us02web.zoom.us/j/85264355042

Wer kein Zoom Client installiert hat, kann immer auf «Download and Run Zoom» klicken, um dem Meeting beizutreten. Hier eine kurze Anleitung auf Englisch.