Wer bei der Menu-Wahl auch besonders nachhaltige Optionen anbieten möchte, bietet auch vegetarische oder vegane Gerichte an – das ist für viele klar. Wenn‘s dann aber konkret wird, tauchen schnell Fragen auf. Darauf hat Planted – ein innovatives Schweizer Start-up-Unternehmen – eine Antwort. Mit Produkten, die echtem Fleisch überraschend ähnlich sind und ganz einfach in gewohnten Gerichten verwendet werden können: planted.chicken, planted.pulled, planted.schnitzel und planted.kebab.

Planted stellt leckeres Fleisch aus pflanzlichen Proteinen her und konzentriert sich dabei auf den perfekten Biss. Dabei hat sich das Unternehmen verpflichtet, nur 100% natürliche Zutaten zu verwenden. Planted.chicken besteht zum Beispiel aus nur 4 Zutaten: Erbsen, Wasser, Rapsöl und Vitamin B12. Auf Zusatzstoffe und Aromen wird bewusst verzichtet, was Planted Produkte auch von den Nährstoffen her zu einer willkommenen Alternative macht. Alle Produkte werden in der Schweiz und nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt und beweisen, dass ein Verzicht auf tierische Produkte keinen Verzicht auf Genuss bedeuten muss.


Die Welt einen Bissen besser machen

Die Vorteile von Planted liegen auf der Hand: Nicht nur müssen dafür keine Tiere geschlachtet werden, auch ökologisch haben die Fleischalternativen eine hervorragende Bilanz. Gegenüber tierischem Poulet-Fleisch wird in der Herstellung von planted.chicken

46% weniger Wasser benötigt und 74% weniger CO2 produziert.

Dein kostenloses Musterpaket

Planted bietet für Restaurants, die den Fleischersatz ausprobieren möchten, ein kostenloses Musterpaket an. Diese können ganz einfach unter eatplanted.com/gastronomie bestellt werden.

https://www.eatplanted.com/gastronomie

KontaktPlanted Foods AG
Kemptpark 32-34
8310 Kemptthal
www.eatplanted.com/