Am 1. Oktober 2022 feiern wir gemeinsam den Weltvegetariertag – und lassen das Schweizer Gemüse im besten Licht erscheinen!

An diesem Samstag dreht sich in der Schweizer Gastronomie nämlich alles um eine leckere, vegetarische Küche. Mit dem Aktionstag setzt Schweiz Tourismus gemeinsam mit GastroSuisse und HotellerieSuisse im Rahmen von Swisstainable einen Meilenstein für eine nachhaltige Gastronomie. Zusammen mit Restaurants, Hotels und Partnerorganisationen begeistern wir die in- und ausländischen Gäste für vegetarischen Essgenuss – von der Spitzengastronomie bis zur einfachen Bergbeiz. Wir freuen uns über möglichst viele Teilnehmende an dieser einzigartigen, schweizweiten Aktion!

Branchenpartner:

Kampagnenpartner:

Teilnahmekriterien

Zielgruppe

Teilnehmen können alle Schweizer Restaurants, Hotels, Unternehmen oder Organisationen (z.B. Verbände), die ein gastronomisches Angebot haben[1].

Mindestanforderungen für die Teilnahme

  • Eine separate, vegetarische Tagesmenukarte (für den 1. Oktober 2022 Tag oder die folgende Woche).
  • Der Swisstainable Veggie Day wird den Gästen aktiv kommuniziert (mind. mit dem Label auf der vegetarischen Tagesmenukarte). Ein Kommunikationsset mit Informationen wird für den Download zur Verfügung gestellt.
  • Der Fokus liegt auf einer vegetarischen Küche inklusive Milchprodukte und Eier, aber ohne Fisch und Fleisch. Es steht den Betreibern offen, welche vegetarischen Gerichte sie anbieten. Auch vegane Speisen sind möglich. 
  • Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt ganz einfach durch das Ausfüllen des untenstehenden Formulars.

[1] Unternehmen, die über kein öffentliches Restaurant verfügen, dürfen den Swisstainable Veggie Day gerne bei sich durchführen. Allerdings werden wir diese nicht über unsere Webseite kommunizieren. Diese richtet sich an die Öffentlichkeit.

Leistungen für die Teilnehmenden

  • Internationale Vermarktung und PR rund um den Veggie Day und im Rahmen der Swisstainable Kampagne 2022 (Mai bis Oktober 2022)
  • Aufführung der Betriebe auf der Landingpage MySwitzerland.com/veggie-day. Diese wird laufend mit Content rund um vegetarischen Essgenuss in der Schweiz angereichert.
  • Einfacher Download des Kommunikationssets für die Gästekommunikation (z.B. Tagesmenükarte mit einheitlichem Design zum Bestellen, Visual und Banner für Webseite, etc.)
  • Möglichkeit, kostenfrei an einem vegetarischen Kochkurs oder Webinar teilzunehmen. Zudem Inspiration für eine vegetarische Küche (Rezepte, etc.). Weitere Informationen dazu folgen nach der Anmeldung. 
  • Gesellschaftlicher Beitrag zu einem ökologisch bedeutsamen Thema mit hoher Gästenachfrage
  • Unter allen Teilnehmenden bis Ende Mai 2022 verlosen wir die Produktion von 3 Kurzclips. Die Distribution erfolgt im Rahmen der Bewerbung für den Veggie Day im August und September 2022.
  • Unterstützung und Beratung bei einer Teilnahme am Swisstainable Programm

Termine

TerminBeschreibung
2. August 2022Bei Interesse: Kochkurs 1 – Einfache vegetarische Alltagsgerichte zum Thema Foodwaste & Nachhaltigkeit mit Franziska Stöckli, Initiantin des Kochbuches Greentopf, in Zusammenarbeit mit der Hiltl Akademie. Auf Deutsch, Französisch und Italienisch.
22. August 2022Bei Interesse: Kochkurs 2 – Pflanzenbasierte Ernährung für Sportler*innen mit betteryou. Auf Deutsch und Französisch.
29. August 2022Bei Interesse: Kochkurs 3 – Währschafte, vegetarische Ernährung mit Yasemin Kaufman-Metiner, Ernährungsfachfrau der Hiltl Akademie. Auf Deutsch, Französisch und Italienisch.
18. September 2022Deadline für die Anmeldung. Je früher, desto besser! Die Betreiber erhalten ein Bestätigungsmail mit weiteren Infos zur Durchführung.
Juni bis Oktober 2022– Landingpage mit teilnehmenden Betrieben aufgeführt und weiteren Inhalten rund um die vegetarische Küche
– Internationale Marketingaktivitäten und PR rund um vegetarisches Essen
August und September 2022Offizielle Gäste-Bewerbung des Veggie Days und PR 
Samstag, 1. Oktober 2022Durchführung am Weltvegetariertag
FortführungDen Betreibern steht es frei, im eigenen Rhythmus (monatlich, wöchentlich, etc.) einen Swisstainable Veggie Day durchzuführen. Eventuell wird der Aktionstag offiziell seitens Schweiz Tourismus und den Partnern wiederholt.

Betreiber erhalten nach der Anmeldung laufend Updates zur Kampagne via Mail.

Gründe für den Swisstainable Veggie Day

  • Vegetarisches Essen bedeutet Genuss ohne Verzicht.
  • Wer (ab und zu) auf Fleisch verzichtet, leistet damit einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Ernährung und minimiert den ökologischen Fussabdruck. 
  • Mit einer schweizweiten, gemeinsamen Aktion setzen wir ein Zeichen für eine nachhaltige Gastronomie. 
  • Der Aktionstag stärkt das Nachhaltigkeitsprogramm Swisstainable und macht es bei den Gästen im In- und Ausland bekannt.   
  • Die Nachfrage nach originellem, vegetarischem Essen ist gross und steigt kontinuierlich. Vegetarisch und vegan essen ist gefragt wie noch nie – das zeigen Zahlen und Fakten aus verschiedenen Ländern:

Schweiz & Fürstentum Liechtenstein

  • Rund 38’000 Veganer/innen (0.6%, Verdoppelung innerhalb eines Jahres) und über eine Viertel Million Vegetarier/innen (4.1%)
  • Stetiger Zuwachs ist beobachtbar
  • Potenzial mit 24% Flexitarier/innen (inkl. Vegetarier/Veganer) ist gegeben (seit 2016 um 15% gestiegen.)

(Swissveg, 2021)

  • Konsument/innen von Ersatzprodukten sind keine reine Vegetarier/innen bzw. Veganer/innen, sondern ein neuer Genusstyp
  • Junge Frauen aus städtischen Gebieten der Deutsch-CH & Personen zw. 50 & 60 J. sind besonders häufige Konsument/innnen

(Coop, 2021)

Deutschland

  • 10% der Bevölkerung sind Vegetarier/innen und 2% Veganer/innen
  • Mehr als 55% der Bevölkerung sind Flexitarier/innen 
  • Die Regionalität der Produkte ist bei der Auswahl der Lebensmittel mit 82% unverändert wichtig

(BMEL, 2021)

United Kingdom

  • 6% sind Vegetarier/innen und 3% Veganer/innen (5% Pescetarier/innen)
  • Weitere 8.8 Mio. möchten im Jahr 2022 auf eine fleischlose Ernährung umstellen

(Finder, 2021)

Weltweit

  • Ca. 1 Mrd. vegetarisch/vegan (Indien: 31% ernährt sich vegetarisch)

Kontakt

Sie haben Interesse an einer Teilnahme, aber noch ein paar offene Fragen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter gastronomie@switzerland.com.

Swisstainable

Was genau ist das Nachhaltigkeitsprogramm Swisstainable?

Gäste, die sich für nachhaltige Angebote interessieren, sind im bestehenden Dschungel von Labels häufig verloren. Das Swisstainable-Nachhaltigkeitsprogramm stellt keine neue Zertifizierung dar, sondern basiert auf bestehenden Nachhaltigkeitsnachweisen. Im weiten Feld der Nachhaltigkeits-Bestrebungen gibt es eine Vielzahl von Labels, Gütesiegel, Standards, Zertifizierungen, Initiativen, Programmen oder Auszeichnungen. Im Swisstainable-Nachhaltigkeitsprogramm werden alle diese Nachhaltigkeitsnachweise zusammengefasst.

Das Nachhaltigkeitsprogramm steht allen Betrieben und Organisationen des Schweizer Tourismus offen, ist kostenfrei und in drei unterschiedliche Levels unterteilt.

Was nützt die Teilnahme beim Nachhaltigkeitsprogramm Swisstainable meinem Betrieb?

Der Nutzen einer Teilnahme am Nachhaltigkeitsprogramm ist vielfältig:  

  • Überprüfung und Weiterentwicklung der eigenen Nachhaltigkeit
  • Positionierung als verantwortungsvoller Betrieb
  • Steigerung der Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt
  • Nutzung von Swisstainable zur Positionierung des Betriebs
  • Präsenz auf MySwitzerland.com/swisstainable
  • Integration in spezifische Swisstainable-Marketingaktivitäten
  • Beitrag an die nachhaltige Entwicklung des Reiselandes Schweiz

Weitere Partner

Teilnahmeformular Veggie Day

  • Bitte gib eine Zahl größer oder gleich 1 ein.
    Wie viele Betriebe sind Teil davon?
  • Ungefähre Anzahl Hauptgänge serviert an einem Samstag im Oktober (Total für ganzen Tag)
  • Um was geht es bei Ihrer Frage (Thema)?

1) & 2) Ihre Kontaktangaben werden dazu mit unseren Kooperationspartnern geteilt, sodass Sie die nötigen Informationen und Teilnahmemöglichkeiten zu vegetarischen Kochkursen und Fleischersatzprodukten erhalten.