Neue Statistiken zum Meetings-Bereich zeigen, wie wichtig dieses Segment für die Schweiz ist. Die ST-Marktforschung unterstützt die Meetingsbranche in der Schweiz mit statistischen Analysen und der Erfassung der wirtschaftlichen Effekte.

Meetings-Statistik Schweiz

Der Event Impact Calculator ist ein webbasiertes Planungstool für die Meetingsbranche. SCIB stellt seinen Partnern diese Anwendung kostenlos zur Verfügung. Die Software ermittelt auf Basis der Eingabeparameter für jedes geplante Meeting ein Set an wirtschaftlichen Kennzahlen, wie z.B. direkter und indirekter Umsatz, unterstütze Arbeitsplätze, Umsätze nach betroffenen Wirtschaftsbereichen oder generierte Logiernächte. Die Berechnungen basieren dabei auf einer breiten Datenbasis, welche von Oxford Economics zusammengestellt, aktualisiert und weiterentwickelt werden.

Da sich diese Daten vor allem auf die Meetings-Industrie im angloamerikanischen Raum beziehen, wurden die den Berechnungen zugrundeliegenden Daten an den relevanten Stellen auf die Situation in der Schweiz angepasst. Diese Veränderungen betreffen z.B. die durchschnittlichen Übernachtungspreise, Mietkosten für Veranstaltungsräume, Verpflegungspauschalen, etc. Hierzu wurde auf das Expertenwissen des SCIB und der Partner in den Destinationen zurückgegriffen, welche aufbauend auf ihren realen Markterfahrungen einen fundierten Input liefern konnten.

Weitere Informationen zu diesem Thema