Im Projekt “First Ski Experience” werden Angebote geschaffen um neugierigen Gästen einen einfachen Zugang zum alpinen Winter zu ermöglichen. Die One-Stop-Shop Angebote werden für Individual-Reisende sowie für den Weiterverkauf an Tour Operator entwickelt.

Beschreibung

Der Anteil an Gästen aus den Fernmärkten in der Schweiz steigt stetig. Auch im Winter wächst die Nachfrage aus diesen Märkten in den alpinen Destinationen fortlaufend. Der noch junge chinesische Markt an Skifahrern beispielsweise, wird mittlerweile auf ca. 5 -10 Millionen Personen geschätzt.
Dank der bereits etablierten Marktbearbeitung von Schweiz Tourismus und anderen touristischen Leistungsträgern in den Fernmärkten wie China, Indien, Brasilien oder den Golfstaaten, gilt die Schweiz auch im Winter als begehrtes Reiseziel. Die Winterangebote in der Schweiz sind jedoch nicht überall optimal auf Gäste aus den Fernmärkten ausgerichtet. Die Situation in den Wintersportgebieten ist oft komplex und kann nicht aus einer Hand angeboten und kommuniziert werden.
Unsere Abteilung der Produkt Entwicklung will diese Lücke schliessen. Ein ganzheitliches, der Servicekette angepasstes Angebot für Gäste aus den Fernmärkten wird geschaffen (Pauschalangebot Skiausrüstung, Bergbahnen, Schnupperlektion, Information). Der Fokus liegt auf einem englischsprachigen Angebot.

Ziele

  • Wir ermöglichen den unerfahrenen und neugierigen Gästen einen begleiteten Einstieg in den Schneesport. Mittels einfachem Schnupperangebot kommen unbeholfene Gäste mit dem Schneesport in Berührung und werden davon begeistert.
  • Diese One-Stop-Shop Angebote werden bequem aus einer Hand zu einem Preis offeriert.

Teilnahme

Teilnahmebedingungen Projektpartner First Ski Experience:

  • Entwicklung eines Ski/Snowboard Einstieger Package in Zusammenarbeit mit den Skischulen und Bergbahnen, nach den spezifischen Anforderungen (Siehe weiter unten).
  • Bereitstellung einer Kontaktperson zur Koordination des Angebotes in Zusammenarbeit mit dem Product Development von ST
  • Einmalige Kostenbeteiligung von CHF 2’000.- für die Contentaufbereitung in 16 Sprachen. Destinationen die bereits im Winter 2016/2017 oder 2017/2018 Projektpartner waren, müssen diesen Beitrag nicht mehr bezahlen.

Anforderungen an das Angebot “First Ski Experience”

  • Das Angebot Beeinhaltet die Elemente:
    • Ausrüstung: Komplete Ausrüstung, englischsprachige Beratung
    • Transport: Zugang zu Bergbahn oder Anfängeranlagen. Angepasster Preis an effektive Nutzung. Ticketkauf ist begleitet.
    • Instruktion: Auf Ski-Firsttimer ausgelegt, Englischsprachige Instruktion
    • Einen Preis für alle Bestandteile
    • Der Endpreis muss für den B2B Weiterverkauf Kommissionierbar angeboten werden (20%-25%)
    • Eine Anlaufstelle für den Gast (Walk-in, Informationen, Online)
    • Eine Anlaufstelle für den Touroperator und weitere Weiterverkäufer.

Terminplanung

  • September 2019                                Austausch mit Destinationen
  • Mitte bis Ende September 2019        Anmeldung für die Saison 2019/2020
  • Oktober 2019                                    Content Aufbereitung
  • Ende Oktober 2019                           Kommunikation auf MySwitzerland.com/skiexperience

Weiterführende Informationen

Zwischen Mitte September 2019 und Mitte Dezember 2019 unsere STnet Plattform wird aktualisiert. Die aktuellsten Dokumente zum Projekt, findet ihr während dieser Zeithier

Angebotsseite
mySwitzerland.com/skiexperience

Fotowand
Im Rahmen vom Projekt « First Ski Experience » bieten wir den Gästen die Möglichkeit an, sich zu inszenieren resp. zu fotografieren. Wir geben den Gästen die Chance, mit Hilfe einer Fotowand ein humorvolles Bild von denen allerersten Skitag zu machen.

Die Fotowand wird pro Region oder Partner mit dem entsprechenden Logo angepasst.

Ab sofort können Sie Ihre individuelle Fotowand bei uns bestellen.
Detaillierte Informationen bezüglich der verschiedenen Installationen (Innen oder Aussen) sowie die angebotenen Fotosujets und den Bestellungsablauf finden Sie im beigefügten Dokument.

Falls Sie Interesse haben, bitten wir Sie Ihre Bestellung elektronisch an anouk.buetikofer@switzerland.com zu retournieren.

Weiter Themen