Schweiz Tourismus setzt weiterhin auf geballte Frauenpower. Im Rahmen der 100% Women Kampagne 2023 sucht ST nach attraktiven women only Velo-Erlebnissen. Reichen auch Sie Ihr Angebot ein!

Das wichtigste in Kürze

Ausgangslage

Nach der erfolgreichen 100% Women Peak Challenge 2021 und dem Weltrekord mit der längsten Frauenseilschaft am Breithorn im Juni 2022 setzt Schweiz Tourismus (ST) auch im Jahr 2023 wieder auf geballte Frauenpower! Nach dem Bergsport steht 2023 das Velo im Fokus – dazu möchte ST gemeinsam mit den touristischen Leistungsträgern women-only Velo-Angebote (Touring, Gravel, Mountainbike, Rennvelo, E-Bikes, etc.) schaffen.

Dabei steht die Vielfalt im Vordergrund – von Einsteigerinnenangeboten über Kulinarikfahrten oder Reparaturkursen, bis hin zu ambitiösen Touren mit Rennvelo, Gravel oder Mountainbike. Jede Frau soll sich angesprochen fühlen und ihr unvergessliches Velo-Erlebnis in der Schweiz finden.

Ziele

Wir erschaffen attraktive women-only Angebote, die so vielfältig sind wie die Schweiz. Diese werden auf dem bereits existierende Women Travel-Hub integriert.

Zielgruppe

  • Alle Frauen* unabhängig von Herkunft, Alter, Interessen und Erfahrungsgrad (Können)

Kontext

  • Die Angebote werden ab Lancierung am 8. März 2023 bis zum Ende der Bike-Saison (Oktober) international vermarktet – gemeinsam mit anderen kommunikativen Massnahmen.
  • Den Angebotspartner*innen steht es frei, die Produkte auch längerfristig anzubieten und selbständig zu vermarkten.
  • Anbieter*innen können sich via Online-Bewerbungsformular (siehe unten) bewerben. Die Auswahl der Angebote wird durch eine Jury getroffen.
  • Die Angebote müssen geführt sein.
  • Rollenverteilung: ST wirkt als Koordinatorin, Beraterin & Vermarkterin. Die Angebots-Partner*innen sind Umsetzer*innen und Betreiber*innen vor Ort. 

*Unter Frauen verstehen wir alle Menschen, die sich als Frauen fühlen

Anforderungen / Kriterienkatalog

Die Jury wählt die eingereichten Angebote nach folgenden Kriterien aus: 

Die Angebote

  • sind frauenspezifisch, ohne klischiert zu sein (siehe Ziele und Checkliste)
  • haben einen touristischen Bezug (lösen Reisebegehren aus) mit überregionaler Strahlkraft 
  • sind hochwertig, leidenschaftlich und originell 
  • sind so vielseitig wie die Frauen selbst 
  • sprechen Frauen mit unterschiedlicher Velo-Erfahrung und sportlichem Niveau an (von First-Bike-Experience über Kennenlernen unterschiedlicher Bike-Arten, bis hin zu sportlichen Mehrtagestouren)
  • decken möglichst alle Kategorien im Bereich Velo ab (Rennrad, MTB, E-Bike, Gravelbike)
  • ermöglichen eine schweizweite Abdeckung (alle Sprachregionen), Berg- und Stadtangebote
  • sind einfach und direkt über den Anbieter / die Anbieterin buchbar oder zugänglich (idealerweise online)
  • sind auf Anfrage für Gruppen möglich, allerdings soll die Mehrheit der Angebote für Einzelpersonen an definierten Daten buchbar sein
  • sind immer mit weiblichem Guide 
  • erlauben nur weibliche Teilnehmerinnen  
  • sind optimalerweise mit einer Übernachtung in einem Bike-Hotel kombinierbar
  • werden in mehreren Sprachen angeboten (mind. Englisch oder DE/FR für den Markt Schweiz)
  • sind regelmässig buchbar (keine einmaligen Angebote)

Rollenteilung

Schweiz Tourismus = Kommunikation und Vermarktung

  • Ausschreibung und Auswahl von geeigneten Angeboten (gem. Kriterienkatalog) durch eine unabhängige Jury
  • Content-Aufbereitung für Landingpage auf MySwitzerland.com/women (Text, inklusive Übersetzungen)
  • Nationale und internationale Vermarktung und Kommunikation während der Bike-Saison 2023 (8. März 2023 – Oktober 2023)

Angebotspartner = Angebotsgestaltung und Durchführung

  • Konzeption und Durchführung des Angebots gemäss Eingabe
  • Sicherstellung der Buchbarkeit, Verwaltung der Buchungen und Aktualisierung des Contents (z.B. Durchführungsdaten)
  • Professionelle und freundliche Durchführung der Angebotsleistungen
  • Bewilligungen, Versicherungen, Haftung und Sicherheitsbestimmungen (auch bezüglich Coronavirus) liegen vollumfänglich in der Verantwortung der Leistungsträger*innen
  • Die Anbieter*innen stellen eigenes, passendes Bildmaterial zur Verfügung

Jury

Die Jury besteht aus ST-Mitarbeiterinnen verschiedener Abteilungen. Die Auswahl wird unter Beizug des Know-How’s verschiedener Fachspezialistinnen und Radsportlerinnen getroffen.

Kosten

  • Die Teilnahme ist kostenlos (keine Teilnahmegebühr oder Kommissionen während der Laufzeit)
  • Die Angebote können von Journalistinnen / Influencerinnen kostenlos getestet werden (Koordination via ST)

Reason why

Ungesund, unweiblich, unmoralisch: Radfahren war für Frauen lange verpönt. Wenn Frau im 19. Jahrhundert durch die Strassen radelte, musste sie eisigen Gegenwind spüren, denn der Sport war Männersache. Das ist heute anders. Die Etablierung des Damenrades ermöglichte einer breiteren Öffentlichkeit an Frauen die Fortbewegung auf zwei Rädern und seither ist nochmals einiges passiert. Weltweit stieg der Radsport im Jahr 2020 bei den Frauen um 77.7% (Quelle: Strava Report 2020). Auch das finanzielle Potential ist riesig, denn der Radtourismus generiert in der Schweiz einen jährlichen Umsatz von 3 Milliarden Franken (Eidg. Departement UVEK, 2021). Nichtsdestotrotz sind Frauen im Radrennsport & Mountainbiking im Vergleich zu Männern immer noch deutlich unterrepräsentiert. Genau deshalb sind die 100% Women Cycling Angebote von so grosser Bedeutung.

Checkliste für erfolgreiche 100% Women Angebote

Der Selbstcheck für Sie und Ihre Angebote. Folgende Checkliste gibt Ihnen einen Anhaltspunkt für die Konzeption erfolgreicher Angebote für Frauen:

  • Für Frauen haben Gruppendynamik und das Soziale oftmals eine hohe Bedeutung – dies kommt meist vor der Leistung. Die Interaktion, die Erfahrung und der Austausch mit Gleichgesinnten sowie das Knüpfen von neuen Freundschaften stehen im Vordergrund.
  • Women-only Angebote schaffen für viele Frauen eine entspannte Atmosphäre und bieten Raum für Lernerfahrungen. Eine zentrale Rolle spielt dabei auch der weibliche Guide als Vorbild (Instruktorin, Führerin, etc.)
  • Viele Frauen 
    • neigen dazu, sich und ihre Fertigkeiten zu unterschätzen. Nutzen Sie dieses Wissen, um Ihr Angebot explizit auf die Bedürfnisse von Frauen abzustimmen. Vermitteln Sie z.B. genügend Sicherheit.  
    • sind Perfektionistinnen und haben Angst vor dem Scheitern. Mit Erfolgserlebnissen durch kleine Schritte (z.B. Mountainbike-Technikkurs) kann dem entgegengewirkt werden. Das stärkt die Motivation und das Selbstvertrauen. Frauen trauen sich in der Folge auch anspruchsvollere Touren / Kurse etc. zu. 
    • haben hohe Ansprüche an die Qualität von Produkten & Services.
    • wissen die Liebe zum Detail zu schätzen. Werte wie Harmonie, Glaubwürdigkeit und Authentizität sind ihnen wichtig.
  • Kontaktieren und involvieren Sie spezifische Frauen-Communities, die sich von Ihrem Angebot angesprochen fühlen. So werden Anfängerinnen zu Fortgeschrittenen und dann zu Profis, die wiederum als Vorbild dienen.

Sichtbarkeit und Wachstum

  • Kontinuität zahlt sich aus: Konzipieren Sie ein Angebot, das Bestand hat.
  • Zeigen Sie auf Bild- / Bewegtbild: 
    • unterschiedliche Frauen und eine Bandbreite an Lebensentwürfen, jung, alt, sportlich, unsportlich
    •  «echte Frauen» im echten Leben und keine Models in gestellten Posen 
    • Frauen explizit in Aktion, in der Führung, als Abenteurerin und als Erklärerin
  • Vermeiden Sie generell Klischees sowie Verniedlichungen in der Sprache

Terminplanung

TerminBeschreibungVerantwortung
Ende August 2022Versand Ausschreibung und Information an die BrancheST
07. Oktober 2022BewerbungsfristPartner
Ende Oktober 2022Überprüfung der eingegebenen Angebote und Benachrichtigung der PartnerST
Bis Ende November 2022Definitive Contenteingabe zum Angebot inkl. BilderST & Partner
Dezember 2022 – Februar 2023Contenterstellung (Landingpage) und Finalisierung der Marketing- und MedienaktivitätenST
8. März 2023Offizielle Lancierung (Buchungsstart)ST
8. März – Oktober 2023Laufzeit Kampagne ST

Inspiration

Die folgende Auflistung dient als Inspiration für mögliche Velo-Frauenangebote in allen Kategorien. Die Auflistung ist nicht abschliessend. Innerhalb eines Angebotes können auch verschiedene Bike-Kategorien gemischt werden.

Kategorie Beispiele
Mountainbike Fahrtechnik-Kurs
Freeriding-Kurse
Bike Testing
Touring / Wochenendangebote
Reparaturkurse
E-BikeMit dem E-Bike durch die Schweizer Städte
Schweizer Schoggi-Tour
First Bike Experience mit dem E-Mountainbike
Touring / Wochenendangebote
GravelbikeFluss/Seen/Wälder
Testing von verschiedenen Untergründen
First Bike Experience mit dem Gravelbike
Touring / Wochenendangebot
RennradPassfahrt
Seen-Umrundung mit dem Rennrad
First Bike Experience mit dem Rennrad
Mehrtagestour über Schweizer Pässe
Touring / Wochenendangebot
Tourenvelo Mehrtagestouren
3-Seentour
Touring / Wochenendangebote
Shopping und Velotour (Kombi Stadt / Land)

Bewerbung & Kontakt

Bewerbung

Benutzen Sie für die Bewerbung ausschliesslich das Online-Formular (siehe unten). 

Folgende Sprachen sind für die Bewerbung möglich:

  • Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch

Kontakt

Falls Sie Fragen haben, welche wir hier nicht beantworten konnten, melden Sie sich jederzeit per Mail beim Projektteam: womenonly@switzerland.com

Anmeldeformular

Deutsche Version

Englische Version

Französische Version

Italienische Version

Weitere Inspiration