Zur Führung und Finanzierung der Grand Train Tour of Switzerland (GTToS) sowie zur Sicherstellung der gleichmässigen Interessensvertretung aller Leistungsträger wurde die Rechtsform des Vereins gewählt.

Die Swiss Travel Systems (STS) AG übernahm bis Ende 2020 die initiale Führung des Vereins, da die Hauptverantwortung für das Projekt und die Finanzierung aus dem Programm Innotour über die STS AG lief.
Per Januar 2021 hat Schweiz Tourismus (ST) die Führung der Geschäftsstelle des Vereins Grand Train Tour of Switzerland übernommen.

Vorstand

  • Andreas Niederhauser, Swiss Travel Systems AG (Präsident)
  • Piotr Caviezel, Rhätische Bahn AG (Vize-Präsident)
  • Letizia Elia, Schweiz Tourismus AG
  • Fabian Bryner, Switzerland Travel Centre AG
  • Markus Bolliger, Interlaken Tourismus
  • Jörg Ostwald, SBB

Vereinsmitglieder

Der Verein Grand Train Tour of Switzerland umfasst 24 Organisationen und Unternehmen als Mitglieder (Stand Dezember 2021).

BereichFirma
TransportunternehmenSBB AG
Regionalbahn Thurbo AG
Schweizerische Südostbahn AG
Montreux-Berner Oberland Bahn
zb Zentralbahn AG
Matterhorn Gotthard Bahn
Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees AG
Rhätische Bahn AG
BLS AG
FART
DestinationenZürich Tourismus
Schaffhauserland Tourismus
Luzern Tourismus AG
St. Gallen – Bodensee Tourismus
Interlaken Tourismus
Engadin St. Moritz Tourismus
Montreux-Vevey Tourisme
Lugano Turismo
Zermatt Tourismus
Chur Tourismus
KommunikationSwiss Travel System AG
Schweiz Tourismus
DistributionSwitzerland Travel Centre AG
Railtour Suisse