STnet.ch

CAS Event Management FHO (HFT/HTW)

    Dank der Kooperation der Höheren Fachschule für Tourismus (HFT) Graubünden mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur (HTW) können wir mit dem CAS einen europäisch anerkannten Abschluss mit 15 ECTS-Punkten vergeben. Der Praxisbezug steht im Mittelpunkt. Wir werden die Fach- und Methodenkompetenzen in allen Bereichen des Eventmanagements vertieft behandeln und erarbeiten.

    Aufbau
    Der Studiengang besteht aus sechs Modulen von jeweils fünf Tagen. Modul 1 bis 3 vermitteln die notwendigen theoretischen Kenntnisse. In den Modulen 4 bis 6 werden diese praktisch umgesetzt. Anhand von Fallstudien werden strategische, organisatorische und marketingspezifische Aspekte des Event Managements erarbeitet.

    Inhalte
    Marketing, Medienarbeit und Sponsoring werden ebenso behandelt wie Fragen zum Veranstaltungsrecht. Thematisiert werden die Budgetierung, das Projektmanagement sowie die Führung und Organisation. Das CAS vermittelt effiziente Arbeitstechniken und Regeln der Kommunikation, damit sich schwierige Situationen besser bewältigen lassen. Der Umgang mit sich selbst und mit Mitarbeitenden auf verschiedenen Hierarchiestufen nehmen im Studiengang einen wichtigen Platz ein. Zentral ist der Praxisbezug. So finden ab dem 3. Modul die Module an Live-Events statt.

    Kursorte
    Samedan, Chur, St.Gallen, Gstaad, Zürich, Arosa

    Datum: Jeweils ab Januar

    Kursdaten und weitere Infos: www.hftgr.ch www.htwchur.ch