STnet.ch

Social Media

    Die CD-ROM war nicht mehr praktisch - so viele Medienschaffende wollten den ST EM-Spot 2006. Die Lösung: YouTube - der Social Media-Grundstein ist gelegt. Einige Plattformen später, darunter die Facebookseite mit heute siebenstelligen Fanzahlen, Tendenz: viral.

    Der Dialog auf diesen Plattformen ist heute wichtiges strategisches Element in Kampagnen- und Corporate-Kommunikation sowie Customer Services. Involviert sind fast alle Abteilungen, vom Marketingmanagement über das Medienteam bis hin zum Social Media Marketing Manager im eMarketing. Hinzukommen Community Manager in den Märkten sowie das Switzerland Travel Centre Zürich.

    Die ST-Channel dienen als Inspirations- und Informationsquelle für (potenzielle) Touristen und Schweiz-Fans.

    Die aktuelle Aktion mit Namen «#SwissSelfie» ist eine rein content-basierte Kampagne, die jeden zum Mitmachen einlädt, und dies ohne Gewinnspiel im Hintergrund. Einfach Selfie aufnehmen und mit den Hashtag #SwissSelfie öffentlich posten auf Facebook, Twitter, Vine, Instagram, Tumblr oder Pinterest.